Schachclub REX Stans

Fredy Meier gewinnt Cup 2011 gegen starken Theo Schäli

Das Bemerkenswerteste des diesjährigen Cup war wohl dersouveräne Auftritt von Theo Schäli. Als Spieler der Meisterschaftsgruppe B hat er zuerst zwei Gruppen-A-Spieler ausgeschaltet, um anschliessend auch den B-Gruppensieger zu bezwingen. Erst im Finale, das sich sehr lange im Remis-Bereich befand, konnte er von Fredy Meier überlistet werden. Es brauchte schon eine wohlausgedachte Falle von Fredy, um Theo zu einem Fehlzug zu verleiten.